Altes Haus mit traditioneller marokkanischer Architektur

Den südmarokkanischen Lebensstil leben

Im Herzen des Palmenhains gelegen, bietet unser traditionelles Haus in Südmarokko den idealen Rahmen, um die Umgebung von Agdz und das Draa-Tal zu entdecken.


Erleben Sie die authentische Lebenskunst des Draa-Tals und Südmarokkos.


Unser Gästehaus ist eine echte Einladung zur Besinnung und zum Spaziergang in einer für die Vor-Sahara-Regionen typischen Natur und bietet verschiedene ebenso einfache wie angenehme Einrichtungen. Von der winterlichen Wärme unseres großen Wohnzimmers bis zur Frische der Arkaden taucht Sie das Riad in eine altmodische Atmosphäre der Ruhe und Gelassenheit. Unser großer Garten bietet Ecken zum Entspannen unter einer Palme oder im Schatten eines Wohnzimmers im Freien und eines biologischen Gemüsegartens.


Nehmen Sie sich Zeit, um bequem unter den Arkaden oder in unserer Öko-Konstruktion "La Maison des Roseaux" installiert zu sein.

Grand salon berbère

Großer Salon


Gemütlich und warmherzig bietet unser großer Aufenthaltsraum einen idealen Rahmen, um sich am Abend zu entspannen. Im Sommer kühl und im Winter beheizt, ist er ein wichtiger Treffpunkt.

Patio - jardin d'agrément - de la maison d'hôtes Riad Tabhirte

Der Ziergartent


Traditionelles Herzstück des Hauses in Südmarokko, der Lustgarten in einem ruhigen und freundlichen Raum. Es wird von unseren Gästezimmern begrenzt.

Flèche vers le jardin biologique

Der Große Garten


Entspannungsbereich im Palmenhain, der große Garten "Jnane Kebhir" lässt Sie in die typische Natur des Draa-Tals eintauchen. Wir haben unsere Öko-Konstruktion "La maison de roseaux" eingerichtet, die bei Einbruch der Dunkelheit auch als Gîte dient.

parallax background

Zögern Sie nicht, Ihre Kinder mitzubringen

Wir nehmen mit uns die Schönheit des Palmenhains und der umliegenden Dörfer, die Freundlichkeit und den Sinn für Gastfreundschaft der Bewohner von Agdz, die Musik von Hassan, das Lächeln von Khinini, dem Töpfer, die Gedichte von Houcine, dem Hausmeister, die Küche von Nazrha und Fatna, die Lebensfreude von Fatima, aber auch das Glück, einfache Dinge wie das Teilen und Entdecken unserer jeweiligen Kulturen mit Hussein wiederzuentdecken...


Nathalie et Richard BELLON (Isère)

ecoconstruction-detail